Archiv für April 2013

Alle Jahre wieder wandert der Mond auch mal durch den Schatten der Erde und liefert dabei ein interessantes Himmelsschauspiel ab. Am kommenden Donnerstag (25.04.2013) kratzt der Mond jedoch nur leicht am Erdschatten. Für 18 Minuten wird dann am Rande des Erdtrabanten ein kleines Stück fehlen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Auf der Sonne ist was los: Eine riesige Sonnenfackel wurde am Donnerstag auch von einem enormen koronalen Massenauswurf (KMA) begleitet. Nun befindet sich eine riesige Wolke energiegeladener Teilchen auf dem Weg zur Erde und könnte am Wochenende auf die Magnetosphäre der Erde prallen.

Himmelsbeobachter sollten daher besonders in der Nacht zu Sonntag (14.04.2013) nach Polarlicht Ausschau halten. Bei derart heftiger Sonnenaktivität sind Aurora-Erscheinungen über Norddeutschland keine Seltenheit.

Der KMA am 11. April 2013 – Foto: NASA

 

 

Unsere neuesten Bilder

  • 7. April 2017Astronomie-AG
    19:00, AG
  • 18. April 2017 – Teleskopzeit Marco
    20:00, Teleskopzeit
  • 21. April 2017 – Öffentlicher Beobachtungsabend
    19:00, öffentlicher Beobachtungsabend

Röntgenstrahlung der Sonne: Status der Röntgenstrahlung

Status des Erdmagnetfeldes: Status des Erdmagnetfeldes
Ein Service von N3KL.ORG





Aktuelles Bild der Sonne im Weißlicht
"Courtesy of SOHO (ESA & NASA)"

Aktuelles Bild der Sonne in H-Alpha
"Courtesy of NASA/SDO and the AIA, EVE, and HMI science teams."

Aktuelles Wetterbild (DWD)

So viele Besucher waren schon hier:
counter.de