27. Februar,  21:00 Uhr.

Mein Handy klingelt. Marco ist dran und sagt nur ein Wort: Polarlicht !

Es ist der Abend des 27. Februars und in Schleswig Holstein war eines der prächtigsten Nordlichter zu sehen.
Später berichtet er das er noch nie jemanden so sauer auf das magische Wort „Polarlicht“ hat reagieren hören.

Aber warum ?

Ich hatte all meine Fotosachen bereits eingepackt weil ich nächsten Tag nach Tromsö im Norden Norwegens aufbrach um genau diese Polarlichter zu sehen und zu fotografieren. Und jetzt kommen die her !

Es war schon lange mein Wunsch einmal unter diesem Lichterschein zu stehen und Bilder zu machen. Im Februar 2014 war es dann soweit.

IMG_9111

Wie es mit dem Reisebericht weitergeht, könnt hier in diesem Artikel weiterlesen:

Stefans Reisebericht „Nordlichter unter sich“

Und bis dahin…… Hier sind noch mehr Impressionen: