In der älteren Weinbau-Geschichte gab es immer wieder herausragende Jahrgänge, die angeblich mit dem Erscheinen eines großen Kometen in Zusammenhang standen. Diese offensichtlichen Zufälle haben uns bewogen, einmal für die jüngere Vergangenheit der letzten 30 Jahre ähnliche Kombinationen vorzustellen. Hochinteressante Informationen in Wort und Bild zu einem Dutzend großer Kometen werden gepaart mit deren korrespondierenden Jahrgangs-Weinen, d. h. mit verschiedenen deutschen Rot- und Weißweinen inklusive einer interessanten Käse-Wein-Verkostung und passenden Informationen zu Flaschenverschlüssen, Rebsorten, Weinlagerung und Weinalterung. Bei diesem Event können Sie  Neumünsters neu gestaltete VHS-Sternwarte besichtigen und bei gutem Wetter auch selbst einen Blick durch das große Teleskop werfen.
Mindestalter 18 Jahre – Autofahrer mögen berücksichtigen, dass 10 verschiedene Proben vorgestellt werden.

Mehr über Kometenweine auch beim Weinkulturkreis Neumünster

Udo Ludwig (Weinkunde), Marco Ludwig (Astronomie)

Kursnummer: 22001J
Beginn/Dauer: Donnerstag 26.01.2017
Uhrzeit: 19:00 – 22:30 Uhr
Kursleitung: Udo Ludwig, Marco Ludwig
Kursort: vhs-Sternwarte, Hahnknüll 58
Kursgebühren: 33,61 Euro (inkl. Wein- und Materialkosten)

Anmeldung bei der

Volkshochschule Neumünster

Gartenstr. 32

24534 Neumünster

Telefon: 04321 – 70769-0

Telefax: 04321 – 419 96 99

E-Mail: info@vhs-neumuenster.de

http://www.vhs-neumuenster.de