Aufgrund eines Spiegel-Artikels über den dunkelsten Ort Deutschlands ist der NDR auf das Thema Lichtverschmutzung aufmerksam geworden. So ist man auch schnell auf die vhs-Sternwarte Neumünster gestoßen und hat einen entsprechenden Beitrag für das Schleswig-Holstein Magazin produziert. Dieser wurde am 17.12.2013 gesendet:

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/s-h_magazin/media/shmag25619.html

Beim NDR hat man sich daraufhin entschieden die Thematik noch ausführlicher zu „beleuchten“. Am 9. Januar wurde daher ein erheblich ausführlicherer Beitrag gesendet. Dabei ging es zunächst um die Auswirkungen der Lichtverschmutzung auf den Menschen und die Umwelt. Danach wurde das Thema noch einmal unter astronomischen Gesichtspunkten diskutiert

Hier der Link zum aktuellen Beitrag:
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/schleswig-holstein_1800/media/shmag25899.html

Dreharbeiten des NDR an der Sternwarte am 08.01.2014 – Foto: Steinhausen

Wir hoffen dass diese Beiträge bei den Bürgern langfristig das Bewusstsein für die Problematik schärfen. Zu viel Licht kann eben auch negative Auswirkungen haben.

 

Auf den folgenden Seiten können Sie sich ausführlich zum Thema informieren:

Leitartikel Lichtverschmutzung

Die Erde bei Nacht

Schutzmaßnahmen der Stadt Neumünster

Projektarbeit: Himmel über Schleswig-Holstein

NDR-Fernsehbeiträge zum Thema Lichtverschmutzung